Symposium 24 Stunden Betreuung Wien 16.04.2018

Ursprünglich veröffentlicht auf Pflege Blog:
Am Beginn dieser Arbeitswoche ging es für uns gleich nach Wien. Wir nahmen an einer Informationsveranstaltung der Bundesarbeitsgemeinschaft Freie Wohlfahrt für 24 Stunden Betreuung teil. Die Beschreibung dieser wirkte sehr einladend und interessant und so beschlossen wir, da auch ganz aktuelle Themen besprochen wurden die uns interessierten, dass…

Mensch bleibt Mensch – respektvoller Umgang mit BetreuerInnen

Ursprünglich veröffentlicht auf Pflege Blog:
Wir leben im Jahr 2018. Wir haben zurzeit 321.903 arbeitslose Menschen in Österreich (Stand März 2018, AMS). Die Pflege ist ein sehr großer Bestandteil in unserer Gesellschaft. Dennoch kommen die meisten unserer Pflegekräfte, vorrangig in der 24 Stunden Pflege, aus dem Ausland. Denn EU Bürger dürfen bei uns…

about .. Kurzeit -, Übergangs -, Langzeitpflege

Ursprünglich veröffentlicht auf Pflege Blog:
In einem unserer letzten Blogbeitrag haben wir unser Hauptaugenmerk auf die 24 Stunden Pflege gelegt. Heute wollen wir euch die verschiedenen Möglichkeiten der Pflege in Pflegeheimen näher bringen. Denn in Pflegeheimen ist es nicht nur so, dass man einen Fixplatz bekommen kann, es gibt auch Formen bei denen…

Demenz und Alzheimer: Früherkennung und Tests

Aufgrund des hohen Interesses fassen wir im Folgenden alle wichtigen Methoden zur Früherkennung von Demenz und Alzheimer zusammen. Denn vor allem bei diesen weit verbreiteten Alterserkrankungen ist eine möglichst frühe Erkennung von besonderer Bedeutung für den Krankheitsverlauf. Fragebogen Eine Demenzerkrankung kann sich schon frühzeitig durch verschiedene Anzeichen bemerkbar machen, die durch aufmerksame Beobachtung rechtzeitig erkannt … Mehr Demenz und Alzheimer: Früherkennung und Tests

Mehr finanzielle Förderung für pflegende Angehörige und Kostenübernahme für Pflege zu Hause durch den Staat

Wir fordern Fairness und Gleichbehandlung aller pflegebedürftigen Österreicher und damit Zuzahlung zur Pflege zu Hause durch den Staat. … Mehr Mehr finanzielle Förderung für pflegende Angehörige und Kostenübernahme für Pflege zu Hause durch den Staat