Das sind wir!

Eva_roundedEvamaria Gruber-Oswald
Geschäftsführung

Hallo! Ich bin Evamaria Gruber-Oswald  – kurz: Eva Gruber – und führe zusammen mit meinem Mann Dieter (siehe unten) die H24 Hilfe-Betreuung-Pflege GmbH, die ganz besondere Vermittlungsagentur für 24-Stunden-Betreuung.

Dieter_roundedDr. Dieter Gruber

Hi! Ich bin Dieter. Ich unterstütze Eva, meine Frau – natürlich mit vollem Einsatz – für unsere KlientInnen und BetreuerInnen. Eva ist Engagement, Empathie und Einfühlungsvermögen. Sophie ist Esprit und Vision. Und ich, der Mann für’s Grobe wie Finanzen, Verträge, Strukturen und Notfälle!!

Sophie_rounded
Sophie-Marie Gruber, BA

Hey! Ich bin Sophie. Ich lebe, arbeite und studiere zwar in Berlin, helfe meinen Eltern (siehe oben) aber sozusagen via Online-Support in allen Bereichen des Social-Media-Marketings. Außerdem koche und fotografiere ich leidenschaftlich gern, deshalb bin ich auch für die gesunden Rezepte hier verantwortlich!

4 Gedanken zu “Das sind wir!

  1. Wer ist bei Euch für die Qualitätssicherung im Bereich der Pflege zuständig? Man erkennt nicht ob einer von Euch auch eine Ausbildung als Diplomierter Gesundheit und Krankenpflege hat. Für mich kann 24Stunden Betreuung bei Demenzpatienten nur unter der Delegation einer DGKS erfolgen.

    Gefällt mir

  2. Vielen Dank für den Kommentar. Wir sind stolz zu sagen, dass bei uns die
    Supervision und das Coaching unserer BetreuerInnen bei Demenzfällen sogar von einem Facharzt für Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin wahrgenommen wird. Darüber hinaus arbeiten wir mit Beratungsstellen, MAS TrainerInnen und Hausärzten zusammen, Für uns ist vor allem die Qualifikation für Demenz und Morbus Alzheimer von Bedeutung und dabei freuen wir uns auch immer über neue Kooperationspartner. Denn wie wir alle wissen, lernt man nie aus.

    Gefällt mir

  3. Das ist toll nur wer ist für den Bereich Qualitätssicherung der Pflege zuständig. Pflege ist ein eigenständiger Bereich der nicht von Medizinern abgedeckt wird. Ich habe noch nie einen Facharzt gesehen der im Krankenhaus Kunden betreut.

    Gefällt mir

    1. Hallo, Anette, du hast natürlich recht. Pflege ist ein wichtiger Bereich. Bei all unseren Fällen, wo nicht nur Betreuung (das sind allerdings weit über 80%), sonder auch medizinische Pflege notwendig ist, vermitteln wir Kräfte, die eine entsprechende Ausbildung in ihrem Heimatland haben. Diese DKGPs werden dann, aufgrund ihrer Qualifikation, direkt vom behandelnden Arzt supervidiert.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s